| Home | About | Contact |

8 Monate spaeter













Fast acht Monate ist es nun her, dass ich mich ins Flugzeug nach Neuseeland gesetzt habe. Damals konnte die Aufregung nicht groesser sein.
Anderes Land, andere Leute und andere Sprache.
Kurz gesagt: Meine Nerven lagen rund zwei Tage vor der Abreise blank.
Natuerlich freute ich mich noch total, aber trotzdem machte ich mir Sorgen.

Jetzt acht Monate spaeter blicke ich zurueck und kann bei diesen Erinnerungen nur noch schmunzeln.
Ich sehe die Fehler, die ich begangen habe.
Aber das war auch gut so.
Es ist interessant zu sehen, wie mich jede meiner kleinen Entscheidungen weitergebracht hat und wo ich am Ende damit gelandet bin.

Ich weiss, dass ich in den letzten Monaten kein sehr aufmerksamer Blogger mehr war.
Das liegt schlicht und einfach aber daran, dass ich auf der Suedinsel so gut wie kein Wlan hatte.

Nichstdestotrotz moechte ich mich vor meinem Flug nochmal bei euch melden. Und der geht naemlich morgen.
Also was kann man sagen, wenn alles vorbei ist, die Kamera voller Bilder und der Kopf voller Erinnerungen?

Ganz einfach: Der Sommer in Whitianga war der geilste meines Lebens. Ich habe tolle Leute kennengelernt, die diese Zeit einfach unvergesslich gemacht haben.
Die Sonne, der Strand und die Partynaechte im Pub, werden fuer mich immer in Erinnerung bleiben. Selbst jetzt zaubert mir die Erinnerung ein breites Grinsen in Gesicht.

Das Bereisen der Nord- und Suedinsel war atemberaubend. Und ich bin so froh, dass ich die Gelegenheit hatte, alle Ecken von Neuseeland kennenzulernen.
Meine Zeit hier hat mich gepraegt und vorallem das Leben als Backpacker meine Weltanschauung veraendert.

Natuerlich gab es auch Downs. Trotzdem wuerde ich die letzten Monate um nichts tauschen wollen.
Und es sind so viele Sachen nicht erwaehnt. Doch es soll hier gar nicht der Versuch sein, 100000 Erinnerungen in einen Text zu pressen.
Ich denke auch, Bilder sagen mehr als tausend Worte.

In diesem Sinne: Goodbye


New Zealand you are beautiful. Your nature and your people.
You changed me and my perspective of things in life.